Im Winter 2011 wurden unter der Leitung von Zita und Beate Wolf je 15 Sportstunden für die Gruppen „Kindergarten“ (8 Kinder), „Volksschule“ (15 Kinder), „Hauptschule“ (8 Kinder) angeboten.

Alle Kurse wurden von den Kindern und Jugendlichen regelmäßig besucht. Mit dem Kursbeitrag der Eltern und dem großzügigen finanziellen Zuschuss der Gemeinde konnten wir diverse, neue Sportgeräte anschaffen. Diese Geräte wurden mit Eifer und Freude von den Kindern verwendet. Unser Hauptaugenmerk wurde auf Spielen, Austoben, Gleichgewicht, Wahrnehmung, Orientierung, Differenzierung und nicht zuletzt das Einhalten von Regeln und das Verhalten in der Gruppe gelegt. Klaus trainierte mit seiner Gruppe verschiedene Ballsportarten. Zum Abschluss konnten die Kinder ihren Eltern zeigen, was sie gelernt hatten. Im Herbst starten wir dann wieder mit den Kursen „Kinderturnen“ und „Fit in den Winter für ihn und sie“.

Einen bewegungsreichen Sommer wünschen euch Zita und Beate!

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).