Das Skirennen für alle Ministrantinnen und Ministranten aus dem Dekanat Prutz fand bei der Alpkopfpiste in Serfaus statt. Bei herrlichem Sonnenschein und hervorragenden Pistenverhältnissen durchliefen 98 StarterInnen aus 10 Pfarren den Lauf.

Dieses Jahr ging der Sieg wieder an die Pfarre Fiss zurück (letztes Jahr Platz 2). Auf Platz zwei fuhr die starke Mannschaft aus der Pfarre Pfunds und Platz drei schnappte sich die Pfarre Feichten/Kaltenbrunn. Die Pfarre Ladis landete in der Mannschaftswertung auf Platz 5.

Der Skiklub Serfaus übernahm die gesamte Rennabwicklung und bereitete alles optimal für die Teilnehmer vor. Dafür möchte sich die Dekanatjugendstelle Prutz recht herzlich bei Stefan Patscheider und seinem Team bedanken! Ebenso wollen wir den Bergbahnen Serfaus (Seilbahnen Komperdell), vor allem dem Geschäftsführer Stefan Mangott, dem „Star-Rest“-Team und der Gemeinde Serfaus für die wohlwollende Finanzierung und tolle Unterstützung dieser Veranstaltung Danke sagen! Ein weiterer großer Dank gilt natürlich auch den Sponsoren „Sport Patscheider“ und „Patschi-Pub“, die für alle Ministranten Preise bereit stellten. Zuletzt ein Danke an alle, die mitgeholfen haben und uns diesen schönen Skitag in Serfaus ermöglichten!

Text: Astrid Kofler

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).