Auch in diesem Jahr war wieder eine sehr große Anzahl Sternsinger unterwegs. Insgesamt 19 Kinder mit 5 Begleitpersonen versuchten in Ladis an 2 Tagen alle zu erreichen.

In diesem Jahr wurde für Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika gesammelt. In 20 Entwicklungsländern kommen die gesammelten Spenden zum Einsatz. Eines davon ist Bolivien. Obwohl Bolivien reich an natürlichen Ressourcen ist, lebt ein Großteil der Bevölkerung in bitterer Armut. Viele Kinder und Jugendliche leben in bolivianischen Städten schutzlos auf der Straße. Inmitten von Gewalt, Kälte und Hunger kämpfen sie um ihr Überleben. Hier setzen die Partnerorganisationen der Dreikönigsaktion an.

Dank der Großzügigkeit der Lader Bevölkerung und dem enormen Eifer der Sternsingergruppen konnte auch in Ladis wieder eine beachtliche Summe an Spendengeldern gesammelt werden. In der gesamten Diözese Innsbruck kamen über 1,5 Mio. Euro bei der Sternsingeraktion 2015 zusammen. Ein herzliches Dankeschön für die Spenden und besonders an alle Kinder und die Begleitpersonen!

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).