Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ladis am 1. Dezember hatten sich 43 Feuerwehrmitglieder, Ehrenmitglied Erhart Adolf, Reservist Falkner Hermann und 7 geladene Gäste im KVZ Ladis eingefunden.

Zu den geladenen Gästen zählten der Bezirksfeuerwehrinspektor Thomas Greuter, unser Bürgermeister Florian Klotz, Alt-Bürgermeister Toni Netzer, Abschnitts-Kommandant Rainer
Nardin, Kommandant der FF Fiss, Simon Schwendinger mit seinem neuen Stellvertreter Markus Schmid, Kommandant-Stellvertreter der FF Serfaus, Walter Hochenegger und sein Kassier Charly Heymich.

Nach der Begrüßung durch den Kommandanten Günter Köhle wurde als erstes in einer Schweigeminute des verstorbenen Kameraden Raimund Wolf sen. gedacht. Als Nächstes wurde abgestimmt, ob das Vorjahresprotokoll, welches ein paar Tage zuvor an alle Feuerwehrmitglieder verschickt wurde, vor-gelesen werden soll oder nicht. Die Mehrheit stimmte dagegen. Es folgte der Rechenschaftsbericht des Kommandanten OBI Günter Köhle sowie seines Stellvertreters BI Patrick Wolf. Nach den Berichten des Atemschutzbeauftragten LM Florian Kaserer und des Obermaschinisten LM Georg Pellin präsentierte der Schriftführer Mark Zipperle die Chronik 2016, Redaktionelles über die Feuerwehr-Website und die Facebook-Seite, sowie Fotos aus der Geschichte der FF Ladis („heute vor 40 und 20 Jahren“). Anschließend folgte der Bericht des Kassiers und dessen Entlastung durch Abstimmung der Versammlung.

[box type=“shadow“ ]Beförderungen/Ehrungen:

Zum FM: Manuel Falkner, Andi Schranz, Christoph Stock, Marcel Vögele
Zum OFM: Philipp Wolf
Zum HFM: Hugo Pellin
OV Alexander Röck erhielt das Ehrenzeichen in Gold.[/box]

Bei den Neuwahlen des Kommandos wurden alle vier Funktionen (KDT, KDT-Stv., SF und Kassier) wiedergewählt: OBI Ing. Günter Köhle als Kommandant, BI Patrick Wolf als Kommandant
Stellvertreter, OV Mark Zipperle als Schriftführer und OV Alexander Röck als Kassier. Gästeansprachen hielten der Bürgermeister Florian Klotz, der Bezirksfeuerwehrinspektor Thomas Greuter, der Abschnittskommandant Rainer Nardin, der Kommandant der FF Fiss Simon Schwendinger und der Kommandant-Stellvertreter der FF Serfaus Walter Hochenegger. Mit dem Schlusswort des Kommandanten Günter Köhle wurde die Jahreshauptversammlung geschlossen. Anschließend wurden alle Kameraden und Gäste mit einer herzhaften kalten Platte von der Metzgerei Wilhelm verwöhnt.

FOTOS:

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).