Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Gipfelkreuzes am Matekopf veranstaltete die Jungbauernschaft Ladis eine Gipfelandacht, die vom Prutzer Pfarrgemeinderatsobmann Peter Walch gehalten und von einer kleinen Gruppe der Musikkapelle Ladis musikalisch umrahmt wurde.

Nach der Andacht gab es noch eine Agape mit regionalen Bauernprodukten und einen netten Huangart samt Geschichten aus Überlieferungen von Zeitzeugen über die Entstehung des Gipfelkreuzes. Leider hielte sich die Besucherzahl in Grenzen, die Lader Landjugend freute sich aber trotzdem, dass ein paar Wenige den Weg hochgefunden haben und dabei waren.

FOTOS:

There are no comments yet.

Schreib einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).