Während sich die Kinder des Kindergartens und der Kinderkrippe am „Unsinnigen Donnerstag“ verkleiden durften wie sie wollten, stand bei der heutigen gemeinsamen Faschingsfeier das Motto „Indianer“ auf dem Programm. Im Turnsaal gab es ein reichhaltiges Indianerbuffet und genügend Zeit für Tänze, Spiele und Unterhaltungen.

Die Kinder waren schon sehr aufgeregt, als sie sich am Nachmittag als Indianer verkleidet und von den Mitarbeitern des KiGaLa geschminkt wurden. Dann mussten sie gemeinsam ein Rätsel lösen und nach der Durchführung einiger Spiele kamen die Eltern, Großeltern und Geschwister dazu – viele davon waren ebenfalls verkleidet! Es war ein lustiger und geselliger Nachmittag, der den Kinder noch lange in Erinnerung bleiben wird.

FOTOS:

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).