Das Kinder- und Schülerskirennen, das der Skiklub Ladis jeden Winter veranstaltet, war auch heuer wieder ein Riesenspaß für die jungen Skitalente. Der Wettkampf wurde in 2 Durchgängen mit Wertung der jeweils schnellsten Zeit auf der Fidriol-Piste durchgeführt. Die Preisverteilung fand im Anschluss unter zahlreicher Beteiligung vor dem Skischulbüro bei der Talstation der Sonnenbahn Ladis-Fiss statt.

Trotz trüben Wetters nahmen insgesamt 38 Kinder daran teil und stellten ihr skifahrerisches Talent und Nervenstärke unter Beweis. Auf der bewährten Hausstrecke am Fidriol wurde in allen Altersklassen um jede (Hunderts­tel­-)se­kun­de gekämpft und speziell für die älteren Teilnehmer war es spannend herauszufinden, wer den Riesentorlauf am Schnellsten auf 2 Brettern meistern kann.

Gewertet wurde nach Geschlechtern getrennt in 3 Bambiniklassen für die Jahrgänge 2015 bis 2013, in 2 Kinderklassen für die Jahrgänge 2012 bis 2010 und 3 Schülerklassen für die Jahrgänge 2008 bis 2004. Den Titel als Schülermeisterin sicherte sich Celine Schönenberger mit einer Zeit von 19,29 Sekunden, als Schülermeister konnte sich Simon Falkner mit der Tagesbestzeit von 18,61 Sekunden feiern lassen.

Die Preisverteilung vor dem Skischlubüro war ein feines Event für den sportbegeisterten Nachwuchs. Die Übergabe der Pokale und Medaillen erfolgte unter Moderation von Skiklubobmann Markus Neier durch Bgm. Florian Klotz und Gemeindesportreferent David Ebner.

Ergebnisliste

FOTOS:

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).