Heute Abend hielt die Theatergruppe Ladis ihre heurige Jahreshauptversammlung im KVZ Rechelerhaus ab. Nach den Berichten der Funktionäre gab es von Obmann Victor Markl einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2018 und die kürzlich beendete Spielsaison 2018/2019.

Das Stück „Der Enkeltrickbetrug“ war ein besonders guter Erfolg und kam hervorragend bei allen Besuchern an – auch von den umliegenden Theatergruppen im Bezirk Landeck gab es durchwegs positive Rückmeldungen und Weiterempfehlungen. In der Sommerpause werden die Theater-Mitglieder wieder aktiv an den Sommerveranstaltungen des Tourismusverbandes mitwirken und ein gemeinsamer Vereinsausflug steht an. Im Herbst beginnt dann wieder die Probenzeit für das neue – und hoffentlich ebenso erfolgreiche – Theaterstück der Wintersaison 2019/2020.

Sollte bis dahin jemand Interesse haben, dem Verein (aktiv – als Spieler oder hinter der Bühne) beizutreten, kann er sich gerne jederzeit mit einem der Theatermitglieder in Verbindung setzen. Regisseur Patric Peer würde sich freuen, im nächsten Jahr ein Stück mit mehr Darstellern (egal welchen Alters) einstudieren zu können.

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).