Der Skiklub Ladis führte seine Jahreshauptversammlung dieses Jahr im Restaurant „Feuer & Flamme“ im Hüttendorf Ladizium durch. Im Anschluss wurde im Rahmen des 2. Stammtisches die neue Webseite präsentiert.

Obmann Markus Neier begrüßte alle Anwesenden und bat Schriftführerin Simone Köhle einleitend um ihren Bericht. Ausführlich schilderte sie alle Aktivitäten des Skiklubs während der Wintersaison 2016/2017, darunter die Organisation des Bezirksschülerrennens, des 11. SE-LA-FI Nightrace, des Kinder- und Schülerskirennens sowie des traditionellen Klubrennens. Zusätzlich wurde der Tourismusverband im Februar bei der Durchführung der großen „Magic Ladis“-Faschingsparty unterstützt und wie schon üblich am Ostersonntag ein Saisonabschlussball abgehalten. Simone hatte schon vor der Sitzung kundgetan, dass sie aus Zeitgründen ihre Funktion als Schriftführerin niederlegen möchte – diese Aufgabe wird ab sofort Christoph Stock übernehmen.

Simon Juen erzählte von den Tätigkeiten und Erfahrungen der Trainergruppe und Kassier Thomas Tschiderer wurde nach seiner Präsentation der finanziellen Situation des Skiklubs einstimmig entlastet. Markus Neier erklärte, dass das beliebte SE-LA-FI Rennen aufgrund einer Absage der Fisser Bergbahnen wegen der neuen Arbeitszeiten-Regelung nicht durchgeführt werden kann bzw. darf. Stattdessen wurde die Idee gefasst, alternativ einen Tourenlauf von Ladis bis zur Frommesalp zu organisieren. Danach meldete sich Bürgermeister Florian Klotz zu Wort und bedankte sich bei den Ausschussmitgliedern des Skiklubs für die gute Arbeit in den vergangenen Jahren.

Als krönenden Abschluss der Jahreshauptversammlung präsentierte Marco Senn einen eigens vorbereiteten Kurzfilm von der 100-Jahr-Jubiläumsfeier (2012) sowie die neue Website des Skiklubs, die er gemeinsam mit seiner Frau Anastasiia erstellt hat – online einzusehen unter www.sk-ladis.at. Der Skiklub Ladis bedankt sich für die hervorragende Arbeit und freut sich, ab sofort einen modernen, zeitgemäßen und vor allem sehenswerten Internetauftritt mit vielen Infos und einer ausführlichen Chronik zu besitzen.

[button color=“blue“ size=“small“ link=“http://www.sk-ladis.at“ target=“blank“ ]Zur neuen Website[/button]

FOTOS:

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).